Matrix Energetik


Matrix Energetics wurde entwickelt von dem amerikanischen Chiropraktiker und Arzt für Alternativmedizin Dr. Richard Bartlett. Ich wurde von Dr. Bartlett in Matrix Energetics ausgebildet und befinde mich derzeit im Zertifizierungsprogramm. Diese sanfte und nachhaltige Methode, die jede therapeutische Arbeit transformiert und jedem zu persönlichen Durchbrüchen verhelfen kann. Die Kunst der Veränderung durch die Zwei-Punkt-Methode - Matrix Energetik.

 

Durch die sanfte Berührung zweier energetisch sensibler, reaktiver Punkte (z.B. Körperpunkte) werden mit gleichzeitiger Formulierung einer Veränderungsintention spontane Prozesse der Reorganisation eingeleitet: körperlich, seelisch und mental.

 

Die Wirkungen von Matrix Energetik:

     • Fehlstellungen in der Körperhaltung werden ausgeglichen
     • emotionale Belastungen lösen sich auf
     • mehr Energie und Erleichterung wird spürbar


Was würde passieren, wenn wir uns bei der Behandlung eines körperlichen oder seelischen Zustandes, den wir als Krankheit sehen, vom eigentlichen Problem wegbewegen und unser Bewusstsein für ganz neue Möglichkeiten der Heilung öffnen würden? Antwort von Dr. Richard Bartlett: Alles kann passieren, auch Heilprozesse, die wir uns bisher gar nicht vorstellen konnten, sind möglich.

 

Die von Bartlett entwickelte Matrix Energetics-Methode ist wissenschaftlich erklärbar mit den Ergebnissen der Energiephysik und der Quanten-Physik und Sheldrake's Morphogenetischen Feldern. Sie kann eingesetzt werden, um körperliche und seelische Beschwerden positiv zu beeinflussen und sogar um das Leben auf jede nur vorstellbare Art zu verändern. Es geht dabei im Wesentlichen um die Veränderung von begrenzenden Gedanken und Einstellungen in Bezug auf Gesundheit und Krankheit - und um die Veränderung unserer „selbstverständlichen" Annahmen, darüber, wie die Welt und die uns umgebende „Wirklichkeit" funktioniert.


Häufig sieht oder spürt der Behandelte bei der Anwendung eine Art Bewegungs-Welle - der Körper scheint augenblicklich in eine völlig entspannte Welle zu fallen. Das kann im Stehen, Sitzen oder Liegen geschehen. Um die Teile des Körpers zu finden, wo die „Welle" optimale Ergebnisse erzielt, werden kraftvolle Intentionen mit der Anwendung einer leichten Berührungsmethode verbunden.

 

Das Unbewusste und die biophysikalischen Felder beeinflussen sich gegenseitig:

Biophysikalische Felder bilden eine aktive, ständig mitschwingende Matrix. Diese Matrix und ihre Verbindungen sorgen dafür, dass überall im Körper schnell und immerfort agiert werden kann. Krankheiten, aber auch emotionale Verletzungen sind Störungen in der Matrix dieser Informationsfelder.

 

Die Anwendung des Feldes stellt den Fluss der biologischen Informationen wieder her, sodass der Körper auf Stimuli aus seiner inneren und äußeren Umgebung wieder angemessen reagieren kann.

 

Was also genau tun Sie, wenn Sie die von Dr. Bartlett entwickelte Zwei-Punkt-Methode anwenden? Sie schaffen und gestalten sich Ihre Wirklichkeit auf Quantenniveau um. Dieses neue Denkmuster eröffnet Ihnen den sofortigen Zugang zu neuen Ebenen des Bewusstseins, die es möglich machen, mit der materiellen Welt zu interagieren und sie zu transformieren. So können physische und emotionale Beschwerden in der Geschwindigkeit eines Gedankens aufgelöst werden. Und das Ganze „geschieht" einfach, Sie werden nicht das Gefühl haben, etwas zu „machen".

 

Hypnose Hamburg, Hypnosetherapie Thomas Ternes
Praxis für Hypnose in Hamburg

 

 

Praxis für Hypnose

Psychosomatik und Ganzheitliche Medizin 

 

Thomas Ternes

Diplom-Psychologe

Hypnosetherapeut

Heilpraktiker

 

Schlüterstraße 44

20146 Hamburg-Rotherbaum

 

Tel.: (040) 7880 7480

Fax.: (040) 7880 7481

praxis-ternes@email.de

www.praxis-ternes.de

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.